Auf der Farben Party Teil 2


In diesem Kurs haben wir eine neue “Hilfsdrucktechnik” der Malerei ausprobiert – die Monotypie. Julia hat sich am meistens damit beschäftigt und wird bald einen Blog-Beitrag darüber verfassen. Hier zwei Beispiele von Anna.

Mit der besagten Technik kann man ein Motiv multiplizieren und dadurch mehrere Varianten ausprobieren. Hier das berühmte Bild vom Matisse.
Als Medium haben wir eine Folie benutzt – hier eine weitere gelungene Monotypie von Anna …
Anna vertieft in der Arbeit …

Ansonsten business as usual – Lust und Freude am Werkeln und Malen! Schauen wir uns die restlichen Werke an.


Dieses wunderschöne Bild von Else hat wirklich unzählige Arbeitsschichten – am Sonntag haben wir es als fertig erklärt!
Was wird wohl aus diesen Werken von Else? Werden wir sie nach zwei Wochen noch erkennen können, oder sind auch diese Energiefelder nur Grundierungen …?
Anders bei Ulla: Wie ein bunter Schnee schichten sich die feinen Farbebenen aufeinander … Poesie pur!
Ein unglaublich starkes Bild von Jutta! Ein paar Minuten lassen uns die Gedanken in Ruhe und schon fliesst die kreative Energie …
Am Sonntag hat uns Beate, die leider keine Zeit für Kursbesuche mehr hat, besucht – eine schöne Überraschung! Zu Hause hat sie dieses kleine Meisterwerk gemalt …

 

Aufrufe: 127

Farbe – Fläche – Käffchen

Das Bild vom Franz beschreibt bildnerisch wunderbar die Arbeitsstimmung in unserem Kurs … Experiment und Neugierde, Konzentration und gute Laune; Energie und Harmonie …

Über die Größe unserer Malklasse habe ich inzwischen den Überblick ganz verloren – am vergangenen Wochenende kamen wieder vier neue Künstlerinnen dazu. Dass unser Atelier von einem regelrechten Sturm kosmischer Strahlungen, die ungewöhnlich nette Menschen zu uns führen, heimgesucht wird, gilt nun als eindeutig bewiesen. Auch in diesem Workshop (“Farbe – Fläche – Experiment”) hatten wir sehr viel Spaß miteinander gehabt, wofür auch die Neuen im Kurs maßgeblich beigetragen haben – Carin, Judith, Anja und Chiraz. Es ist sehr erfrischend und inspirierend, wenn unser Spiel mit Farben und Formen durch neue Atelierbesucher einen neuen Schwung bekommt! Aber wir haben nicht nur gepinselt und gespachtelt – auch unser Sofa wurde fleißig benutzt – für ein kleines Päuschen, für Austausch, Diskussion, Bildbesprechung, fürs Philosophieren und Quatsch machen …
Wir sehen uns Anfang Februar wieder (im Kurs “Farbwelten der Acrylmalerei” am 1.+2. Feb.), worauf ich mich schon jetzt sehr freue!


 

Aufrufe: 189

Unsere Malklasse wird größer …

Heute berichten wir über den letzten Workshop in diesem Jahr – “Entwicklung eigener Bildideen“, in dem sich unsere Malklasse gleich um drei neue Künstlerinnen erweitert hat – Eva, Tatjana und Nathalie. Mit ihnen fangen wir an.

Fast hätte Nathalie nicht zum Kurs gekommen – unter dem Titel unseres Kurses konnte sie sich nichts Genaues vorstellen … Auch der Ankündigungstext half ihr nicht weiter … Ich bedanke mich für das Feedback und verspreche Verbesserung! … Trotzdem war sie – und wir auch! – froh, dass sie gekommen ist! Wir werden uns sogar bald in einem Abendkurs sehen, ich freue mich darauf!

Das Gespräch und die ersten Skizzen haben die Sache mit dem Kursthema geklärt – eine Bildidee zu entwickeln heißt zunächst, einfach mit Farben und Flächen zu experimentieren!

… Bis das Spiel mit Farbskizzen die ersten Lösungen liefert!

Von der Skizze zur Farbstudie auf dem großen Format!


Eva war schon bei einem Einführungsabend dabei und hat nun die ersten Schritte mit Acrylfarbe gemacht! Franz kommentierte zu recht: “Es kann nicht sein, dass Du vorher gar nicht gemalt hast!”

Tatsächlich – hier sehen wir zwei tolle Bilder! Links eine wunderbare, farbig schön ausgewogene Raumkomposition; rechts ein lustiger Tanz der Kleinformen! Wir werden auch Eva öffters in unserem Atelier sehen!


Auch Tatjana war schon bei einem Einführungsabend dabei. Am Wochenende hat sie uns ihre große Leidenschaft für großzügige Farbflächen gezeigt!

Dieses Bild – die Energie pur! … Da hat sich in ihrem Geist einiges angestaut – Tatjanas Werk ist ein regelrechtes Feuerwerk aus Licht und Farbe!

Hier eine wohlstrukturierte Energie der Farbfelder und eine wunderschöne Lichtatmosphäre … Tatjana hat sich ebenso für diverse Workshops im nächsten Semester angemeldet! Mit etwas Glück sehen wir uns auch in einem Abendkurs …!

Fortsetzung folgt …

Aufrufe: 156

Die Fenster der Fantasie

Am vergangenen Wochenende in unserem Atelier: Business as usual. Wir haben der Welt neue Fenster geschenkt: sprudelnde Farbwolken, schäumende Lasuren, zauberhafte Raumatmosphären und lustig tanzende Formen.  Allesamt wundersame Ausblicke in die bunten Landschaften unserer Fantasie!  Schaut euch unsere Werke an!


Die Malklasse trifft sich erst im “Sommerkurs” Ende Juli (26.–30.07) wieder. Obwohl der Kurs schon ausgebucht ist, es lohnt sich bei Interesse, sich auf die Warteliste zu setzen!


Aufrufe: 241

Farbe – Fläche – Frühstück

Unsere Malklasse erweiterte sich am vergangenen Wochenende um ein paar neue Künstler!  An der Frühstückstafel saßen Maler aus bunt zusammengewürfelten Berufsgruppen – ein Hausmeister, eine Verpackungsingenieurin, eine Steuerberaterin, zwei Kauffrauen, eine Heilpraktikerin, eine Lehrerin, eine Tänzerin, eine Studentin und ein Sachbearbeiteter. In der Vorstellungsrunde wurden unterschiedliche künstlerische Ambitionen hervorgehoben:  Manche haben bisher nur mit Aquarell gearbeitet und wollen jetzt mit Acrylfreier” malen, mache bezeichneten sich als “blutige Anfänger” und wollen nachholen, was sie seit der Schule versäumt haben, einige sind gekommen, um die “Technik” zu lernen, andere suchten Inspiration in der Gruppe oder um ihre zu Hause angefangenen Bilder im Kurs zu besprechen und zu vollenden … Die “alten” Atelierbesucher wiederum wollten einfach weiter malen und sich für zwei weitere Tage ganz dem Abenteuer “Kunst” widmen. Eine solche “Mischkultur” konnte sich nur positiv auf die Kunstproduktion auswirken!  Hier unsere Werke:

 P.S. Im Workshop “Farbwelten der Acrylmalerei“, am 12.+13. Mai, gibt es einen freien Platz !  (Anmeldung bitte über VHS Stuttgart)

Aufrufe: 193

Von Bildern und Smileys

Am zweiten Tag unseres Workshops wurde unser Spiel mit Farben und Formen intensiver, die Bildideen konkreter!

Noch vorm Frühstück haben wir die Bilder und Bildentwürfe, die gestern entstanden sind, besprochen. Hier zeigt sich, wie hilfreich es eigentlich ist, in einer Malgemeinschaft zu arbeiten! Jedes Bild rief in der Gruppe eine fülle von Assoziationen hervor, Fantasie wird angeregt und manche Lösung für ein gestalterisches Problem gefunden …


Im Geist von Sabine brach am Sonntag ein Damm, denn auf einmal erschienen drei wunderbare, starke Bilder auf ihrem Tisch – eine bunte, fröhliche Flut aus Farben und Formen!


Daniela M. ist ein tolles Werk gelungen – eine Collage aus gemalten Farbflächen und geklebten Gegenständen! Smiley – eine luzide Eingebung – bewirkte, dass das Bild noch leichter und noch spielerischer von der Lust des Malens erzählt.


Andrea komponierte ein 8-teiliges Bild, mit dem sich jeder seine eigene Variante des Sommergefühls zusammenstellen kann …

Der zweite Smiley – von Daniela M. inspiriert – fand in einem weiteren Bild von Andrea platz. Dadurch bekommt die sehr gut geformte Farbkomposition eine lustige Pop-Art Dimension.


Ute, unsere Weltreisende hat dieses stimmungsvolle, farbig wunderbar ausgewogene Bild gemalt. Das Licht scheint, darin regelrecht zu pulsieren; der festliche Tanz der Formen verläuft sanft, wie in einem Sommertraum … man möchte gleich mittanzen!


Ute hat von ihrer Weltreise erzählt und viele Bilder, von denen sie manche als Vorlage für ihre Acrylbilder nehmen möchte, gezeigt.  Hier nur ein kleiner Auswahl, denn über ihre Erlebnisse berichtet sie in einem weiteren Blog-Beitrag.


Dieses Bild ist das Resultat einer künstlerischen Kooperation zwischen zwei Danielas im Kurs. Daniela M. hat das Bild angefangen und Daniela R. vollendet. Kräftige Strukturen und starke Lichtkontraste geben viel Raum für Deutungen. Bai der Besprechung hat man darin einen Vogel, einen Hund, einen Hasen, einen Stuhl – und ein abstraktes Bild gesehn!


Es waren wiedermal zwei schöne, lustige und inspirative Tage mit euch! Am nächsten Wochenende geht es weiter!  Ich freue mich darauf !

Hier der erste Teil des Beitrags …


Aufrufe: 216