Sommerkurs auf der Ökostation


Es ist eine schöne Tradition geworden, mit unserem Sommerkurs auf der Ökostation jeweils das erste Semester unserer Schule des Malens zu beenden!

Coronabedingt in kleiner Gruppe, haben wir 5 wunderschöne Tage zusammen gebracht. Nun darf der Sommer (hoffentlich) weiter gehen – wir sehen uns im Herbst im unseren Atelier wieder, worauf ich mich schon jetzt sehr freue!! (Die Anmeldungen dafür laufen schon seit 17. August … Wer keinen Platz bekommen hat, soll sich unbedingt auf die Warteliste setzen lassen! Aus Erfahrung wissen wir, dass dies nicht aussichtslos ist.)

Schauen wir uns nun unsere Werke an!


Aufrufe: 180

2 Gedanken zu „Sommerkurs auf der Ökostation“

  1. Lieber Zeljko,
    danke für die schönen Sommertage an der Ökostation, sie waren inspirierend und mit viel Freude in der Gruppe. Dir einen guten Start für das neue Semester, ich freue mich schon auf die Wochenendkurse und bereite mich vor. Liebe Grüße Ulla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.