Alte Bilder, neue Bilder


Heute gab es einen weiteren Malkurs mit dem Thema “Farbe – Fläche – Experiment” (VHS-Sindelfingen). Gearbeitet wurde in einer kleinen, netten Gruppe aus mallustigen und neugierigen Kunstliebhabern. Es wurde gemalt und über die Kunst geplaudert; über das Handwerkliche und das “Philosophische” der Malerei … Die Zeit verging viel zu schnell – um 17 Uhr müssten wir uns schweren Herzens voneinander verabschieden.


Ulli hat viele alte Bilder “zum Übermalen” mitgebracht. Mit knapper Not konnten wir sie überreden, zwei davon in ursprünglichem Zustand zu belassen. Die weiteren zwei hat sie allerdings meisterhaft überarbeitet.
Dieses wunderbare Bild von Uli verrät seine lange Entstehungsgeschichte. Viele frühere Arbeitsstufen und Bildideen lassen sich noch gut erahnen … Das Bild hat dennoch eine klare Aussage und eine starke Wirkung!
Bei diesem Bild, das Uli zu Hause gemalt hat, wurde einstimmig entschieden, dass es nicht weiter bearbeitet werden soll!
Auch hier konnte Uli überzeugt werden, dass ihr Werk schon vollendet ist … Wunderbar!
Regina ist eine wunderbare Raum- und Farbkomposition gelungen! Klar getrennte Farbfelder sind mit viel Leben erfüllt, die Künstlerin hat sie mit viel Gefühl gestaltet und auch dem Zufall Raum gegeben.
Sabine hat sich in ihrem Bild mit wunderschönen Farbstimmungen beschäftigt – und ganz auf klare Formen verzichtet.
Ihr Bild am Ende des Kurses! Zu Hause macht sie nur noch ein paar Akzente – das Wesentliche ist da.
Anette wollte eine Tulpe malen – hier ihre Entwürfe!
… Und hier die Umsetzung auf dem großen Format – das Ergebnis lässt sich sehen!
Marika hat zwei Musiker in einem engen Raum dargestellt … Sie scheinen allen für sich selbst zu spielen, melancholisch und ganz in ihre Musik vertieft … 


Wir hatten eine schöne Zeit miteinander – und wir sehen uns wieder!


 

Aufrufe: 202