Doch Weihnachten …

Liebe Blogleser*innen,

ich wünsche euch frohe Weihnachten, die dieses Mal tatsächlich irgendwie Doch-Weihnachten sind!

“Doch”, weil wir aus bekannten Gründen auf vieles verzichten müssen und deswegen geradezu dazu verpflichtet sind, das Beste aus unserer Situation zu machen … Ich hoffe sehr, dass das Ganze, doch etwas Gutes bewirkt. Zumindest, dass wir nicht vergessen, wie kostbar unsere nun verlorene Normalität ist, die aus 1000 kleinen, namenlosen Sachen besteht …

Ich wünsche euch und euren Familien ein besinnliches, frohes und entspanntes Weihnachtsfest! – Bleibt gesund und seid alle herzlich umarmt!!!!


 

Ruhig, friedlich und ohne Anstrengung: alles fließt, alles verbindet sich und ist mit sich selbst versöhnt – im Bild von Christina und hoffentlich auch in uns …

Aufrufe: 111

4 Gedanken zu „Doch Weihnachten …“

  1. Herzliche Weihnachtsgrüße auch an den Atelierhausmeister und alle drumrum.
    Danke für dies wunderbar bunte humorvolle Stück Normalität die mich über Deine Blogbeiträge das ganze Jahr durch all den Trubel begleitet haben.
    Danke fürs Teilen all Eurer Kreativität, bei mir dieses Jahr nicht auf dem Papier, dafür habe ich ausgiebig aufs Meer schauen können 😉
    Startet munter mit viel Zuversicht in 2021,
    Silke

    1. Liebe Silke – so schön von Dir zu hören!! Vielen Dank für Deinen Kommentar! … Ich wünsche Dir einen wunderschönen Meereshorizont fürs Leben 🙂 und sonst alles Gute!
      Zeljko 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.