Als wäre es gestern gewesen …

Liebe Blogleser,
am heutigen Tag dürfen wir unser erstes Atelier-Blog-Jubiläum feiern!  Vor genau einem Jahr sind wir online gegangen!

Was ursprünglich als eine simple virtuelle Galerie angedacht war, hat sich “organisch” zu einem wunderbaren Austauschforum entwickelt, das weit über die Kursgrenzen hinaus Maler-innen und Kunstinteressierte verbindet und inspiriert.  Darauf dürfen wir stolz sein!  Auch die Zahlen belegen diese Entwicklung: Bis zum heutigen Tag, nach 113 Beiträgen wurde unser Blog 88.000 Mal aufgerufen (das heißt durchschnittlich etwa 240 Aufrufe pro Tag!).
Und damit nicht genug! Manche von euch haben schon erfahren, dass ich im September 2017 unseren Atelier-Blog auf einer VHS-Konferenz, vor Fachleiter-innen aus Volkshochschulen im ganzen Baden-Württemberg vorstellen dürfte. Das war ein großer Erfolg, wir haben dort viel Beifall und Anerkennung bekommen. Seitdem hat sich unser Leserkreis wesentlich erweitert – die neuen Blogbesucher und Blogabonnenten kommen nicht mehr nur aus Stuttgart, sondern aus dem ganzen Land! In Folge dieser Präsentation haben wir auch unser Atelier-Sofa bekommen, das unsere Kommunikationskultur im Atelier so wunderbar bereichert. Eine weitere schöne Entwicklung ist die Möglichkeit, dass wir mithilfe des Blogs nun in der Lage sind, neue Kurse – und Kursformate – spontan zu kreieren und zu organisieren! VHS Stuttgart unterstützt uns dabei, wofür ich mich auch an dieser Stelle herzlich bedanken möchte!
Ich möchte mich am Schluss noch bei allen, die hier eigene Beiträge veröffentlicht haben, ihre Bilder zur Verfügung gestellt, Kommentare verfasst und neue Themen angeregt haben, ganz herzlich bedanken!  Unser Blog wäre ohne euch ganz sicher nicht so bunt, vielfältig und lebendig.  Ebenso sehr herzlich bedanke ich mich bei denjenigen, die meine Arbeit immer wieder mit einer kleinen Spende unterstützt haben!

Im   Strudel  der  Kunstbegeisterung.  Das Bild – hier stellvertretend für alle Ateliermaler-innen – stammt von unserer Else, die mit ihrer unbändigen Energie die Kunst so wunderbar zelebriert.

Aufrufe: 128

Ein Gedanke zu „Als wäre es gestern gewesen …“

  1. Gratulation und herzliche Glückwünsche!
    Ich bin erst seit kurzem dabei und habe gespürt, dass bei offener und freundlicher Atmosphäre beim Malen hier jeder eine Sternstunde erleben kann. Alles Gute weiterhin. Spontane Kurse, klingt interessant und spannend…
    viele Grüße, Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.