Zusatzkurs im April und Workshops im Herbst

Es gibt wieder einen  ZUSATZKURS  in unserem Atelier!

Am 21. und 22. April wollen wir die »musikalischen« Ausdrucksmöglichkeiten der Farben erforschen. Wir wollen bildnerische »Melodien« aus Farben, Flächen und Formen komponieren – und unsere Gefühle und Empfindungen auf der Leinwand zum Tanzen bringen!
Wer Lust hat, den Kurs zu machen, soll sich bei Frau Haas per E-Mail (ilona.haas@vhs-stuttgart.de) anmelden – die Kursnummer lautet 181-36732.

“Grasende Farbwesen” von Gabi

Für diejenigen unter euch, die lange im Voraus planen müssen – die Workshops im Semester 2108/19:

Entwicklung eigener Bildideen          10.+11. 11. 2018
Strukturbilder gestalten mit Acryl    24.+25. 11. 2018
Farbe – Fläche – Experiment               19.+20. 01. 2019
Farbwelten der Acrylmalerei              02.+03. 02 2019

Für diese Kurse kann man sich ab sofort bei mir anmelden. Druckt dafür das beigefügte Formular aus und sendet es (ausgefüllt) an mich. Bitte meldet euch dann NICHT zusätzlich noch bei der VHS an – das ist nicht notwendig und verursacht meistens Doppelbuchungen.  (Wenn man sich doch anders überlegen sollte – es reicht eine E-Mail an mich …)

P.S. Im Strukturkurs am 14.+15.04 gibt es noch einen Platz frei! ( Kursnummer  181-36735 )

Aufrufe: 110

Kurstermine 2018

Heute hat unser Franz Geburtstag – herzliche Glückswünsche! … Wir werden uns auch im nächsten Semester seiner Kunst erfreuen können (hier ein Ausschnitt aus einem Bild von ihm) …

Einige von euch, die lange im Voraus planen müssen, haben nachgefragt, wann die Kurse im nächsten Semester stattfinden. Die Interessierten können sich allerdings noch nicht bei der VHS Stuttgart anmelden, da die Kurse noch nicht ausgeschrieben sind. Ihr könnt jedoch das Anmeldeformular (hier abrufbar) ausfüllen, unterschreiben und es mir zukommen lassen – per Post oder als Foto per E-Mail (oder es mir persönlich im Atelier geben) … Bei Abendkursen allerdings kann ich die Einsteiger (vorerst) nur auf die Warteliste setzten, denn ich weiß noch nicht, wie viele von unseren Abendmalern weiter machen wollen!

Einführungsabende
Einführung in die Grundtechniken der Acrylmalerei I: Schwerpunkt Farbe
28.02.;  18.00 – 21.30 Uhr
Einführung in die Grundtechniken der Acrylmalerei II: Schwerpunkt Struktur
02.03.;  18.00 – 21.30 Uhr

Künstlerstammtisch
09.03. + 23.03. + 20.04. (18.00 – 21.00 Uhr)

Abendkurse
Dienstags
Kursbeginn:  27.02.  Kursende:  05.06.  (11 x)
Mittwochs
Kursbeginn:  7.03.  Kursende:  06.06.  (11 x)
Donnerstags
Kursbeginn:  01.03.  Kursende:  07.06.  (12 x)

Workshops
Entwicklung eigener Bildideen _____ 17.+18. 03.
Strukturbilder gestalten mit Acryl __ 14.+15. 04
Farbe – Fläche – Experiment _______ 28.+29. 04
Farbwelten der Acrylmalerei _______ 12.+13. 05

Sommerkurs Arcylmalerei __________ 26.–30.07.

 

Am 13. + 14. Jan. 2018 können wir vielleicht wieder zusammen zeichnen

Aufrufe: 218

Bilder besprechen, über Kunst plaudern – Künstlerstammtisch


Liebe Blogleser,
unser (neuer) Semester-Kurs “Malklasse” ist nun voll und darf im Herbst 2017 starten ! Ich freue mich auf die Gruppe und auf die künstlerische Arbeit im neuen Unterrichtsformat !

Die zweite neue “Kursform” für das nächste Semester, der KÜNSTLERSTAMMTISCH, wird regulär ausgeschrieben und im Heft (und Internet) unter “Wege zur Kunst” zu finden sein.  Manche von euch haben für diesen Kurs bereits Interesse gezeigt.  Da nun auch Termine bekannt sind, kann man sich für den Kurs schon jetzt bei mir anmeldenSendet mir dafür einfach eine Email.
Termine :  27.10. + 15.12.2017 und 24.01.2018
Uhrzeit :  18.00 – 21.00 Uhr
Kursnummer: 172-36150
Hier noch einmal Näheres:

Unser Künstlerstammtisch bietet den angehenden oder schon erfahrenen bildenden Künstler die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, ihre Arbeiten zu zeigen, Praktisches und Theoretisches zu erfragen sowie im Gespräch mit dem Dozenten die Möglichkeiten einer künstlerischen Weiterentwicklung zu erörtern. Gegebenenfalls können die Werke gleich im Atelier bearbeitet, korrigiert oder neue angefangen werden. Darüber hinaus ist auch jeder willkommen, der sich »nur« an den Gesprächen – ohne Bilder zu zeigen – beteiligen will. Denn es werden auch weiterführende Themen, wie Entwicklung eigener Bildideen, Materialkunde, die Wege der künstlerischen Bildung sowie das Phänomen »Kunst« im Allgemeinen, behandelt.

Mit dem Blick über die Dächer der Stadt … über Kunst plaudern …

Aufrufe: 117